Die Pottsmoker
Wir wünschen einen schönen Sommer 2020, bleibt gesund 

Feuer und Hitze + Rind

 


Die Pottsmoker machen Beef Brisket


Da haben wir uns mal an ein Beef Brisket rangetraut. Zuerst mussten wir mal in Erfahrung bringen, wo wir am besten einen US Cut herbekommen und den auch nicht unbedingt vom Jungbullen. Ordentlich abgehangen muss es sein. Flat und point dabei, also ein schönes Full Packer Brisket.

Haben wir also das erste Mal eine der mittlerweile vielen Online-Metzgereien ausprobiert (clickandgrill.de). Anlieferung vormittags, genau wie bestellt und angekündigt, das 3,5 kg Stück eiskalt in der Box - soweit schon mal perfekt!

Vorbereitung:

Das Brisket pariert und dann Rinderbrühe hergestellt und die Brühe nach Abkühlen in das Brisket gespritzt (nicht tiefer als 2 cm). Rub gemischt aus 5 Löffel Salz, 5 Löffel Pfeffer, 1 Löffel Senfmehl, 1 Löffel Zwiebeln granuliert und 1 Löffel Knoblauch granuliert. Das Brisket mit dem Rub eingerieben.

Nach 24 h das Brisket aus dem Kühlschrank genommen, den Smoker vorbereitet und angeheizt, Wasserbehälter reingestellt und einen Temperatursensor im Fleisch versenkt, den zweiten im Garraum.

Ich hab nachts um 2300 Uhr angefangen, ca. alle 2-3 h Kohle und Chips nachgelegt und - wie man an der Temperaturkurve im Fleisch sieht, mal morgens gegen 05 Uhr wohl zutief geschlafen. Den Garraum habe ich bei 100-110°C gefahren.

Das Resultat:

Bei 91°C an der dicksten Stelle gestoppt. Pepperoni und rohe Zwiebeln sowie Gurken gereicht. BBQ Sauce für den, der will (ich genieße ohne).  Dazu noch Sweet Corn bereitet (Mais mit 1/4l Sahne und 2 Esslöffeln Butter einfach 10 Minuten kochen) und scharf angebratene Chorizos. Fertig war das perfekte Texan Brisket.

 




Die Pottsmoker machen Burger Nico


Rezept folgt...



Die Pottsmoker machen Prime Rip in Salz (aus dem Dutch Oven)


Hier das Rezept vereinfacht als Download:



Die Pottsmoker machen klassisches Chili (aus dem Dutch Oven)


Hier das Rezept vereinfacht als Download:



Die Pottsmoker machen Tomahawk Steaks vom Grill


Rezept folgt...